Jürgen Beetz's 1+1=10: Mathematik für Höhlenmenschen PDF

By Jürgen Beetz

Mehr als die einfache Logik eines Frühmenschen brauchen Sie nicht, um die Grundzüge der Mathematik zu verstehen. Denn Sie treffen in diesem Buch viele einfache, quickly gefühlsmäßig zu erfassende mathematische Prinzipien des täglichen Lebens. Deswegen kann der Autor bei seinem Versuch, die Mathematik „begreiflich“ zu machen, in die Steinzeit zurückgehen – genauer gesagt: etwa in die Jungsteinzeit, 10.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Ackerbau und Viehzucht hatten schon begonnen. Dort treffen Sie Eddi Einstein, den Denker und Rudi Radlos, den Erfinder – die Hauptakteure. Ein dritter Geselle ist Siggi Spökenkieker, der Druide und Seher. Siggi ist mit der Gabe der Präkognition gesegnet. So können wir Eddi, den Denker, mit Erkenntnissen ausstatten, die erst Jahrtausende später von bedeutenden Philosophen und Mathematikern erlangt worden waren. Die wahre Meisterin dieser Wissenschaftsdisziplin ist jedoch Wilhelmine Wicca. Sie conflict so klug wie die drei Kerle zusammen. Deshalb galt sie auch als Hexe – used to be damals ein Ehrentitel warfare – und als weise Frau.

Show description

Read or Download 1+1=10: Mathematik für Höhlenmenschen PDF

Similar science & mathematics books

Download e-book for iPad: Noncommutative Geometry and Physics: Renormalisation, by Alan Carey

This number of expository articles grew out of the workshop "Number conception and Physics" held in March 2009 on the Erwin Schr? ¶dinger overseas Institute for Mathematical Physics, Vienna. the typical topic of the articles is the impression of principles from noncommutative geometry (NCG) on topics starting from quantity idea to Lie algebras, index thought, and mathematical physics.

Der Aufstieg der Wissenschaftlichen Philosophie by Hans Reichenbach (auth.) PDF

ZUR 2. AUFLAGE DER DEUTSCHEN AUSGABE Warum eröffnen wir eine Buchreihe über Wissenschafts­ theorie verschiedener Hauptdisziplinen mit einer Neu­ auflage von Hans Reichenbachs Buch "Aufstieg der wissen­ schaftlichen Philosophie", dessen 1. Auflage 1951 in den united states erschien? Weil es sich mit seiner präzisen und ver­ ständlichen Sprache nach siebzehn Jahren immer noch so frisch wie damals liest, weil seine Problematik zwischen Rationalismus und Empirismus, seine competition gegen Metaphysik und Ontologie als philosophische Grund­ legung der Naturwissenschaft immer noch in Mittel­ europa aktuell ist.

New PDF release: Oxford Figures: Eight Centuries of the Mathematical Sciences

This is often the tale of the highbrow and social lifetime of a group, and of its interactions with the broader international. For 8 centuries arithmetic has been researched and studied at Oxford, and the topic and its educating have gone through profound adjustments in the course of that point. This hugely readable and wonderfully illustrated ebook unearths the richness and impact of Oxford's mathematical culture and the attention-grabbing characters that helped to form it.

Extra resources for 1+1=10: Mathematik für Höhlenmenschen

Sample text

Kein großer Fehler, aber bei marktengen Werten, Feuersteinen zum Beispiel, die schon mal um 40 % schwanken können, fällt der Preis in diesem Fall von 100 auf 60 und steigt von da um 40 % auf 84. Hast du mit ihnen spekuliert, hast du 16 verloren. “ Rudi entglitt das Wort, bei dem die Mütter ihren Kindern immer die Ohren zuhielten, und er sagte: „Das ist dem einfachen Volk, das darin investiert, wohl nicht klar… Ich werde es meinen Schülern eintrichtern. “ Mit dieser Erkenntnis verlassen wir kurz die Geschichte.

Hundert mal Zehntausend – ein Klacks: 102 ⋅ 104 ergibt 106, also wieder die Million, weil 2 + 4 = 6. Eine Milliarde durch tausend ist ebenfalls eine Million: 109 / 103 = 109 – 3 = 106. Siggi war ganz begeistert, weil er es sofort verstand. Die „Hochzahl“ heiße vornehm „Exponent“ und der Vorgang „Potenzieren“, so gab er bekannt. ). Ein Land, in dem man mit Milliarden (109) nur so um sich warf. ) 80 Millionen. Pro Kopf sind das… na, wie macht man das? 22 1+1=10: Mathematik für Höhlenmenschen Eine Billion sind eine Million Millionen, also 106 ⋅ 106 = 1012.

7 linker Kasten). “ „Wenn…“, “, so dachte Eddi weiter, „an ⋅ am = an+m ist, dann ist 2-1 ⋅ 21 = 20 = 1. Wenn nun 2-1 ⋅ 2 = 1 ist, ist somit 2-1 der Kehrwert von 2, weil ich ja nur beide Seiten der Gleichung durch 2 dividieren muss. “ Rudi nickte: „Ja, aber du brauchst nicht stachelig zu werden. Denn wir dehnen das Potenzgesetz für die natürlichen Zahlen n und m einfach auch auf die rationalen Zahlen r und q aus, also ar ⋅ aq = ar+q. Dann siehst auch du sofort, dass 21/2 ⋅ 21/2 = 21/2+1/2 ist. “ Recht hatte er!

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 8 votes