New PDF release: Anatomische Grundlagen Wichtiger Krankheiten: Ein Lehrbuch

By Leonhard A. Jores

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Anatomische Grundlagen Wichtiger Krankheiten: Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende PDF

Best german_13 books

Download PDF by Max Sido: Pharmacopoea Helvetica Editio quinta

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Über Milchzucker Vergärende Hefen der Rohmilch - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Anatomische Grundlagen Wichtiger Krankheiten: Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende

Example text

Auch die diabetische Gangrän beruht auf Arteriosklerose der zum Gangrängebiet gehörigen Arterien. Verkalkung. 45 Furunculose ist eine den Diabetes nicht selten begleitende Erkrankung. Tuberkulose kommt im Verlauf eines Diabetes von älteren Herden aus zur Entwicklung, doch ist dies nach LUBARSCH nicht so häufig, wie vielfach angenommen wird. Verkalkung. Unter pathologischen Verhältnissen lagert sich ungelöster Kalk in den weichen Geweben ab. Ist eine solche Verkalkung einigermaßen stark, so haben die befallenen Gewebe eine harte Beschaffenheit.

Berkleidet. wiesen. tehen einer Stauung verkleinert zu sein und das histologische Bild (Abb. 11) lehrt, daß im Bereich der Stauungsbezirke die Leberzellenbalken verkleinert sind und schließlich völlig schwinden. In ähnlicher Weise kommt auch in der Amyloidleber durch Druck der amyloiden Substanz auf die Leberzellen eine Druckatrophie der letzteren zustande. Weitere Beispiele von Druckatrophie zeigen sich im Knochen. Bekannt ist, daß Aneurysmasäcke, welche dem Knochen anliegen, zu einer grubigen Vertiefung im Knochen führen (Abb.

An Weichteilen können auf Druck flache oder tide grubenartige Einbuchtungen entstehen. Dies ist z. B. am Gehirn un(l Rückpnmark der Fall, weml gutartig wachsende Geschwülste auf Gehirntpilc pirwn Druck au"übcn. Auch Exsudate oder sonstige pathologische Vorgiingc führen ,,;u Druckwirkung auf Teile des Zentralnervem;ystems. Besteht ein solchl'rDruck längen) Zeit, so verursacht er Degeneration und Zerfall der neLTö"en Substanz. Am Rückenmark wird dieser Vorgallg von alters her als KompreHHionsmyelitis h('zeichnet.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 40 votes