Download e-book for kindle: Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und by Wilhelm Gaus

By Wilhelm Gaus

Im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen gibt es f?r die verschiedenen Berufe vielf?ltige Ausbildungsg?nge und -einrichtungen. In dem bew?hrten Wegweiser, der nun in der 4., vollst?ndig ?berarbeiteten Auflage vorliegt, werden die Berufsfelder, T?tigkeitsbereiche und Ausbildungs- und Studieng?nge vorgestellt. ?bersichtliche aktuelle Verzeichnisse informieren ?ber Berufsbezeichnungen, Ausbildungsst?tten, Praktikumsstellen und Einstellungsbeh?rden samt Anschriften und ?ffnungszeiten sowie ?ber Zulassungsvoraussetzungen, Termine und Pr?fungen.
F?r alle, die sich f?r Berufe im Bereich Informations- und Dokumentationswesen interessieren, ist dieses Buch eine wertvolle Orientierungshilfe.

Show description

Read Online or Download Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen: Ein Wegweiser zur Ausbildung PDF

Best german_4 books

Download e-book for iPad: Prüfen und Instandhalten von Werkzeugen und anderen by Paul Heinze

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for kindle: Der konstruktive Fortschritt: Ein Skizzenbuch by Carl Volk

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Eignung des Gebirgsankerausbaus zur Erleichterung des - download pdf or read online

Bei der Bergbau-Aktiengesellschaft Constantin der Grosse in Bochum, der fruheren Gewerkschaft ver. Constantin der Grosse, werden seit dem Jahre 1951 ernsthafte Uberlegungen daruber angestellt, ob durch eine weitgehende Umstellung des Abbaubetriebes vom bisher vorwiegenden Feldwartsbau auf den Ruckbau eine durchgreifende Rationalisierung gefordert werden konne (1) (2)*).

Download PDF by Prof. Dr.-Ing. Dr.-phys. H.-W. Partenscky (auth.): Binnenverkehrswasserbau: Schiffshebewerke

Anfang der zwanziger Jahre, nach Ende des 1. Weltkrieges, wurde in quick allen europäischen Ländern mit dem Ausbau der vorhandenen Bin­ nenwasserstraßen begonnen. Diese Entwicklung wurde nach 1950 in ver­ stärktem Maße fortgesetzt und dauert bis zum heutigen Tage an. Damit gewinnt das europäische Binnenwasserstraßennetz als Verbindung der Seehäfen mit den Umschlags plätzen des Binnenlandes und als Verkehrs­ weg für den zwischenstaatlichen Gütertransport in zunehmendem Maße an Bedeutung.

Extra info for Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen: Ein Wegweiser zur Ausbildung

Sample text

Umgekehrt gilt in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommem, Sachsen, Sachsen-Anhalt und ThOringen die Ausbildung zur Assistentin an Bibliotheken gleichermaBen fOr Offentliche und wissenschaftliche Bibliotheken. 2 b) Diplom-Bibliothekarin an Offentlichen Bibllotheken Die Aufgaben der Diplom-Bibliothekarin fOr den Dienst an Offentlichen Bibliotheken erstrecken sich auf aile Bereiche des Offentlichen Bibliothekswesens, das vorwiegend von den Kommunen (Stadten und Gemeinden) und den Kirchen getragen wird.

Das Studium dauert mindestens 8 Semester. Buch- und Bibliothekswissenschaft kann als Hauptfach oder als Nebenfach studiert werden. Wird Buch- und Bibliothekswesen als Hauptfach gewahlt, so sind auBerdem zwei Nebenfacher oder ein zweites Hauptfach zu studieren. Das Studium schlieBt mit dem Magisterexamen und/oder der Promotion abo Ausbildungsstatten: Berlin, Humboldt-Universitat zu Berlin, Institut far Bibliothekswissenschaft: Studium der Bibliothekswissenschaft, auch als Fernstudium mOglich, siehe S.

Teils wird nur eine das Studium der Geschichte oder Rechtswissenschaften abschlieBende Universitats- oder HochschulprOfung (Promotion, zum Teil auch Magisterexamen) oder eine Erste StaatsprOfung gefordert (Bund, BadenWOrttemberg, Bayem, Bremen, Hamburg, Hessen, Saarland), teils wird eine abgeschlossene Promotion und eine Erste StaatsprOfung verlangt (Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein). 1m allgemeinen haben jedoch nur Promovierte eine Chance auf Einstellung.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 3 votes